BLOG

Was bringt so ein Dualseelen-Prozess mit sich?

Aktualisiert: Nov 6

Jede Menge Sch...ße! In dem Dualseelen-Prozess werden alle möglichen Verstrickungen, Ängste, Themen, negative Gedanken und destruktive Verhaltensmuster sichtbar. Unsere Seele präsentiert sie uns auf dem Silbertablett und der Auslöser? Unsere Dualseele. All das stinkt bis zum Himmel und ist oft unerträglich.


Du kennst bestimmt den Film "Die Verurteilten" mit Tim Robbins und Morgan Freeman in der Hauptrolle. Andy Dufresne (Tim Robbins) wird unschuldig wegen des Mordes an seiner Ehefrau und ihrem Liebhaber verurteilt, bekommt zweimal lebenslänglich und landet in einem der härtesten Gefängnisse Amerikas.


Dort geht er erstmal durch die Hölle. Er wird durch Übergriffe von Mithäftlingen sowie korrupten Aufsehern brutal gequält.

Andy weiß, dass seine einzige Chance da rauszukommen, die Flucht ist. Er hat mit seinem kleinen Geologenhammer 19 Jahre lang heimlich einen Tunnel gegraben.


Andy hatte einen Traum. Ein altes Boot zu kaufen, es zu renovieren und ein kleines Hotel zu betreiben. Irgendwann gelang ihm die Flucht durch seinen Tunnel. Der Tunnel führte durch ein Abwasserrohr und du kannst dir vorstellen, wie es dort stinkt.

Durch den stinkenden Abwasserkanal gelang es ihm letztendlich mit viel Geld in die Freiheit.





Dieser Andy sind die meisten Dualseelen in ihrem Dualseelen-Prozess. Man leidet, ist verwirrt, wird durch die Außenwelt gedemütigt, ausgelacht, verurteilt, angegriffen, geschlagen, erniedrigt, gehasst, abgelehnt, ignoriert, festgehalten, eingesperrt, blockiert, missbraucht im Umfeld, in dem man sich befindet. Der Missbrauch muss nicht unbedingt auf der körperlichen Ebene stattfinden, es gibt auch den emotionalen und psychischen Missbrauch. Es gibt auch die emotionalen Schläge. Man kann mit Worten und sogar mit Gedanken schlagen.

Da prallen jede Menge Themen auf einen zu.


Irgendwann erreicht die Dualseelen-Betroffene den Punkt, an dem sie es nicht mehr aushalten kann. Der Leidensdruck ist zu groß und sie fängt an, nach Erlösung zu suchen. Für sie ist innere Arbeit angesagt. Diese innere Arbeit ist das Abwasserrohr, durch das sie kriecht. Denn all die verborgenen Verstrickungen, Themen, verdrängten Traumata, seelische Schmerzen und Gefühle kommen aus dem Unterbewusstsein ins Bewusstsein, und das ist sehr unangenehm. Die Dualseele ist am Boden zerstört, kriecht förmlich auf dem Boden, weil dieser Prozess unglaublich viel Kraft und Energie kostet. Doch am Ende des Tunnels, am Ende ihres Dualseelen-Prozesses ist sie frei. Sie hat die absolute Freiheit erlangt und lebt ihren Traum.



Der Traum jeder einzelnen Dualseelen-Betroffenen ist


immer derselbe. Jeder möchte ein vollkommen gesundes, glückliches, leichtes, erfolgreiches Leben in Wohlstand, Harmonie, innerem Frieden, Liebe mit dem wundervollsten Mann der Welt, an einem wundervollen und schönen Ort leben. Das Ziel jeder einzelnen Dualseelen-Betroffenen ist, anzukommen! Endlich das Leben leben, wovon man schon immer geträumt hat und es auch genießen.


Es ist nicht nur das Ziel jedes Dualseelen-Betroffenen, es ist Gottes Ziel für uns. Mit diesem Dualseelen-Prozess will er uns nach Hause bringen. Dass wir bei uns ankommen, indem wir uns von allen seelischen Altlasten und Müll befreien. Ich sagte doch, Gott ist ein Genie! Er benutzt die Liebe, um die Liebe in alle Ewigkeit zu erfahren. Dafür schickt er uns die Dualseele. Ist das genial? Ja, natürlich ist das genial!


Tipp:

Wenn Du wissen willst, welche Themen sich in einem Dualseelen-Prozess zeigen können, so kann ich dir das E-Book "Du bist angekommen. ER ist es! " empfehlen. Darin beschreibe ich, mit welchen Themen ich konfrontiert wurde. Fast alle Themen, die ich in meinem E-Book beschrieben habe, erlebten auch meine Dualseelen-Kunden.


#dualseelen #prozess #transformation #heilung #themen #traumata #seelischerschmerz #gefühle #ablehnung #ignoranz #missbrauch #umfeld #demütigung #verurteilung #hass

  • Facebook
  • Pinterest
  • YouTube
  • Instagram
  • Twitter
Onlinecoaching für Persönlichkeitsentwicklung

Hollerallee 26, 2. Etage Business Center
28209 Bremen
Germany

 

Informationen

© 2018-2020 Nina Pister

Newsletter