Systemische Aufstellungen haben eine größere Wirkung als Diät oder Sport

Hi, meine Name ist Nina Pister - für diejenigen, die keine Ahnung haben wer ich bin oder was ich mache, kurz zu mir. In diesem Moment bin ich 44 Jahre alt, Mutter eines erwachsenen Sohnes und eine der besten Aufstellerin der Welt (sagt eine innere Kraft in mir :) ) Und die meisten, die einige Sessions bei mir in Anspruch genommen haben, können dies bestätigen.


Warum habe ich mit Thema "Diät" und "Sport" angefangen und


warum die systemische Aufstellungen bzw. systemische Familienaufstellungen eine viel bessere und einfachere alternative Methode ist, dein Wohlfühlgewicht zu bekommen?


Die Frau auf dem Foto bin ich. Heute frisch aufgenommen. Mein Wohlfühlgewicht oder mein optimales Gewicht habe ich Dank der Aufstellungen erreicht. In dem ich mein Wohlfühlgewicht und mein optimales Gewicht aufgestellt habe und mich von allen seelischen Lasten befreit habe, die dafür gesorgt haben oder in der Zukunft gesorgt hätten, überschüßiges Gewicht anzulegen.

Nina Pister, 44 Jahre alt, Mutter eines erwachsenen Sohnes und systemische Aufstellerin.
Es ist einfacher und schneller mit einer systemischen Aufstellung sich von seelischen Altlasten sowie der Schwere zu befreien und auf diese Art und Weise sich vom Übergewicht zu befreien, als sich durch Diäten durch zu quälen.

Warum werden immer mehr Menschen übergewichtig?


Die meisten Menschen sind auf der seelischen Ebene mit allen möglichen Menschen verstrickt. Sie sind mit ihrem Familien- und Ahnensystem verstrickt, mit dem Ehepartner, der Dualseele, mit dem Umfeld (Arbeitgeber, Arbeitskollegen, Kunden, Freunden, Nachbarn usw) und mit dem kollektiven Bewusstsein sowie dem kollektiven Unterbewusstsein.


Um Liebe, Bestätigung und Anerkennung zu haben, gehen die Menschen seelische Deals ein, in dem sie auf der unbewussten Ebene die Lasten anderer übernehmen und diese für sie tragen. Sie übernehmen die Lasten anderer und tragen das ganze Gewicht für diese Menschen. Sie entlasten die anderen, in dem sie ihre Lasten in Form vom Sorgen, Verantwortung, Ängste usw. übernehmen. Dadurch entsteht ein Ungleichgewicht. Sie werden ÜBERGEWICHTIGT - haben zu viel Gewicht, das schon ÜBERläuft auf sich genommen.


Weil die Menschen meistens ignorant sind und nicht wissen, besser gesagt, denen ist es nicht bewusst oder die wissen es nicht besser, dass in ihrer Seele sich in all den Jahren unglaublich viel seelischer Müll angesammelt hat, zeigt sich das früher oder später durch den Körper. Übergewicht bedeutet - Du schleppst zu viel seelische Last mit dir herum und die meiste Last gehört gar nicht dir.


Was sind seelische Lasten oder wie kommt so ein Ungleichgewicht bzw. Übergewicht zu Stande?


Kinder übernehmen gerne aus Liebe zu den Eltern, die seelische Lasten der Eltern auf sich. Warum machen sie das? Sie versprechen und erhoffen sich dadurch eines Tages Liebe zu bekommen und/oder sie sichern sich damit ihre Existenz ab. Sie hoffen, dass wenn sie die schwere Lasten der Eltern übernehmen und die Eltern dadurch entlasten, dass sie bessere Chancen haben mit diesen Eltern zu überleben. Weil eins ist klar - jedes Kind , dessen Leben/Überleben ist von den Eltern bzw. von den Erwachsenen abhängig.


Eltern übertragen ihre Ängste, ihre Sorgen, ihre Existenzängste, Ärger, Wut, Aggression, Missgunst, Neid, Konkurrenzverhalten, Minderwertigkeit, Frustration, Versagensängste, Manipulation, Ohnmacht, die Opferrolle, die Verantwortung und noch vieles mehr auf die Kinder. Für ein Kind ist das viel zu viel Last. Diese Last ist sehr schwer und macht sich durch den Körper im Form von Übergewicht oder auch Untergewicht bemerkbar. Die unsichtbare seelische Last wird durch den Körper sichtbar.


Die Untergewichtigen verlieren ständig ihr Gewicht, weil sie zu viel geben und von denen wird ständig abverlangt und genommen. Sie sind diejenigen, die die Wünsche und Träume anderer erfüllen. Sie werden bis aus letzte Tropfen Blut ausgesaugt. Solche Menschen sind ein sehr leichtes Opfer für Energiesauger. Blut steht für Leben, Lebenskraft, Lebensenergie.


Frauen, die ständig von sich selbst zu viel geben und nichts zurückfordern oder zurückbekommen, verlieren viel zu viel Blut während der Periode. Sie verbluten fast regelrecht.


Alles, was ich oben beschrieben, all diese Mechanismen und Verstrickungen geschehen auf der unbewussten Ebene und all diese Programmierungen laufen unterschwellig ab.


Schwere Gedanken = schwere Energien = schweres Essen = schweres Leben
Leichte Gedanken = leichte Energie = leichtes Essen = leichtes Leben

Wenn Du dich in einer dieser Punkte oder Beschreibung wieder gefunden hast, so empfehle ich Dir, dich von allen seelischen Lasten, die Du dein Leben lang angesammelt hast, zu befreien. Werfe alle seelische Lasten, die Schwere, den seelischen Müll über Bord und werde leichter. Fühle Dich leichter, vollkommener und gesünder.


Befreie Dich von allem und jedem, der Dir nicht gut tut. Befreie dich von deinem Umfeld, der Dir das Leben schwer macht und von denen, die deine wertvolle Lebensenergie und Lebenskraft stehlen. Nur so kommst Du ins Gleichgewicht und zu deinem Wohlfühlgewicht. Denn, Du musst/darfst Dich in deiner Haut wohlfühlen, mit Menschen, mit denen Du dich tagtäglich umgibst wohlfühlen, mit der Arbeit, dem Wohnort, mit deinen Kunden und Klienten, deinen Geschäftspartnern wohlfühlen.

Nina Pister - lebe Dein Leben. Systemische Aufstellungen helfen Dir dabei

Was kannst Du jetzt für Dich tun? Was kann Dir jetzt helfen?


  1. Höre auf die Wünsche anderer zu erfüllen und alle anderen glücklicher zu machen als dich selbst und dabei leer ausgehen. Fange an DIR DEINE EIGENEN WÜNSCHE zu erfüllen. Damit Du überhaupt die Kraft wieder hast, für Dich selbst zu sorgen und Dir deine Wünsche zu erfüllen, musst Du / darfst Du dich von den Verstrickungen mit deinen Eltern lösen. Viele Erwachsenen heutzutage versuchen immer noch bewusst oder eher unbewusst die Eltern glücklich zu machen, in der Hoffnung eines Tages von ihnen Anerkennung zu bekommen. Die Aufstellung "Mutter-Vater Verstrickungen auflösen" kann Dir helfen den ersten Schritt in ein freieres, leichteres und erfüllteres Leben zu machen.

  2. Befreie Dich von den Energiesaugern, höre auf nur zu geben und hole deine Lebenskraft wieder zurück. Diese beiden Aufstellungen können Dich in diesem Lern- sowie Transformation-Prozess unterstützen: "Intuition" und "Lebenkraft, Lebenskraft, Lebensfreude"

  3. Befreie Dich von seelischen Altlasten, in dem Du die Vergangenheit loslässt. Die Video-Aufstellung "Vergangenheit loslassen" kann Dir dabei helfen leichter die unbewussten Verstrickungen zu durchschauen und diese auf der seelisch-energetischen Ebene loszulassen bzw. aufzulösen.

Onlinecoaching für Persönlichkeitsentwicklung

Breite Straße 14

27305  Bruchhausen-Vilsen

Deutschland

kontakt@video-aufstellungen.de

Weitere
Informationen

© 2019 Nina Pister

  • Facebook
  • Pinterest
  • YouTube
  • Instagram
  • Twitter