Wenn deine Dualseele dein Arbeitskollege ist

Für all diejenigen unter euch, die sich in solch einer Konstellation mit ihrer Dualseele befinden: Ihr lernt es auf dem ganz harten Weg! Ständiger Kontakt mit ihm. Mal der Himmel, mal die Hölle. Ein permanentes Auf und Ab im realen Leben. Es gibt Zeiten, wo du das Gefühl hast, es nicht mehr länger ertragen zu können. Dennoch wechselst du nicht deinen Arbeitsplatz. Er auch nicht. Du steckst fest. Er steckt fest. Natürlich möchte er nicht, dass du gehst. Deine Energie ist schließlich so nährend und stärkend für ihn. Du tust ihm gut. Dank dir kann er seelenruhig in seinem alten Leben verweilen und es sich so richtig gut gehen lassen. Du gibst ihm die Kraft dafür. DEINE Kraft! Gut für ihn, sehr schädigend für dich. Und warum lässt du das zu? Weil es dir eine lange Zeit gar nicht bewusst ist. Du möchtest doch einfach nur in seiner Nähe sein, weil du ihn so sehr liebst! Und so vergehen die Jahre und du gehst durch die Hölle und wieder zurück und das mehrmals.


Doch so schlimm das auch ist, es gibt einen Grund für Deine Situation. Gott macht keine Fehler, vergiss das nicht. Du und auch deine Dualseele habt euch beide für dieses Leben entschieden, in genau dieser Konstellation aufeinander zu treffen. Als Kollegen auf der Arbeit. Es gibt dazu einen sehr treffenden Vergleich: Der beste Autofahrer hat seine Fahrprüfung in der Großstadt bestanden! Sehr viel Verkehr, sehr viele Gefahren, viel Chaos auf den Straßen. Das Risiko, einen Unfall zu verursachen ist sehr groß. Aber so anstrengend es auch ist, am Ende hast du den Führerschein in der Tasche und du weißt, dass du für alle Ewigkeit gewappnet bist. Für alle Straßen dieser Welt!



Du gehst also durch deinen Dualseelen-Prozess, entwickelst dich weiter, du schaust dir deine Themen an, die ER dir ja ständig auf der Arbeit spiegelt. Und wenn du ganz fleißig warst, viele Verstrickungen aufgelöst und dich befreit hast von vielen negativen energetischen Anhaftungen, immer mehr in deine wahre Kraft gekommen bist, dann wird es auch leichter und schöner auf der Arbeit. Du begegnest deiner Dualseele in einer ganz neuen Energie. Plötzlich kannst du seine Präsenz genießen, ohne Erwartungen an ihn zu haben. Es fühlt sich leicht und frei an mit ihm zusammen zu sein. Ihn zu sehen, sich mit ihm zu unterhalten wird auf einmal zu einem Genuss. Du kannst ihn jetzt tatsächlich SEIN lassen. Irgendwann merkst du außerdem, dass plötzlich ER nicht mehr so ruhig und gelassen ist. Dir wird auffallen, dass er Gefühlsausbrüche hat, seine Energie ist oft nicht schön und angenehm. Anfangs wirst du dich darüber wundern, es wird dich auch einigermaßen belasten. Doch weil DU schon so viel an dir gearbeitet hast und so weit vorangekommen bist in deiner seelischen Entwicklung, wirst du verstehen was los ist und vor allem wirst du nicht wieder zulassen, dass ER dir abermals deine Energie raubt. Du lässt ihn in seinem Gefühlschaos ebenfalls SEIN. Es ist nicht deine Angelegenheit, was bei ihm gerade los ist. Warum er oft traurig wirkt, dann wieder total aggressiv, mal gehässig und mal charmant ist. All das beeinflusst dich nicht mehr. Es kommt nicht mehr so sehr an dich ran, wie früher einmal. Und wenn du doch wieder etwas von seiner Energie mit nach Hause geschleppt hast, kannst du dich davon viel schneller wieder befreien. Weil du nach all den Jahren verstanden hast, dass du das DARFST! Du darfst in deiner Lebenskraft und Lebensfreude baden, und zwar jeden Tag und immer - UNABHÄNGIG davon, wie deine Dualseele sich fühlt. Schließlich war doch genau das, das Ziel, welches du erreichen durftest: DEINE Lebensfreude in vollkommener Freiheit und Unabhängigkeit. Vollkommen glücklich sein. Wenn du das Gefühl hast, noch nicht ganz in deiner eigenen Lebensfreude angekommen zu sein, schau dir sehr gerne die Video-Aufstellung "Lebensenergie" an.


Gott hat dich in den Großstadt-Verkehrs-Dschungel geworfen. Es war SEIN Geschenk an dich. Keine Bestrafung, auch wenn es sich so oft danach angefühlt hat. Denn Gott wusste, dass DU diejenige bist, die mit dieser Situation umgehen kann. Dass DU die Führerscheinprüfung auch im totalen Verkehrschaos bestehen wirst. Gott stellt uns Dualseelen nämlich vor keine Aufgaben, die wir nicht bewältigen könnten. Dafür liebt er uns viel zu sehr!


Onlinecoaching für Persönlichkeitsentwicklung

Breite Straße 14

27305  Bruchhausen-Vilsen

Deutschland

kontakt@video-aufstellungen.de

Weitere
Informationen

© 2019 Nina Pister

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Instagram